TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 96 97 55, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Impressum

Diese Website wird von der TravelShop GmbH zur Verfügung gestellt.
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

TravelShop - Tourismus & Internet Service GmbH
Gewerbepark-Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221-969755
information@travelshop.de
Eingetragen im Handelsregister Mannheim: HRB 702245
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 812205220
Geschäftsführer: Waldemar Kohler

 
Die TravelShop GmbH ist nicht verantwortlich für die Schiffsbewertungen einzelner Verfasser.

Nutzung
Die Nutzung unserer Homepage ist für alle Besucher kostenlos. Die Reproduktion und das Kopieren einer Website ist untersagt. Der Ausdruck einer Web-Seite zum privaten und persönlichen Gebrauch ist gestattet. Jegliche Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Haftung für die Inanspruchnahme des Service wird ausgeschlossen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, welche Sie unter folgendem externen Link finden:
https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Datenschutzinformationen

nach Art. 13, 14 und 21 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und §§ 32, 33 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Liebe Kunden und Besucher unserer Homepage,
wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten. Damit Sie sich beim Besuch dieser Seiten sicher fühlen können, informieren wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten. Die folgenden Datenschutzhinweise erläutern die Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unser Internet­ Angebot grundsätzlich so gestaltet, dass dessen Nutzung weitgehend anonym erfolgen kann. Durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen schützen wir Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen. Im Sinne der Datensparsamkeit erheben wir grundsätzlich nur die Daten, welche zum einwandfreien Betrieb der Website bzw. zur Durchführung unserer Dienstleistungen unbedingt erforderlich sind.  

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden ?
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Ihr Reisebüro TravelShop:
TravelShop - Tourismus & Internet Service GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221-969755, E-Mail: information@travelshop.de, vertreten durch den Geschäftsführer: Waldemar Kohler

2. Sicherheitsmerkmale und Datenerfassung auf unserer Homepage
Die Websites der TravelShop GmbH, wie z.B. www.schiffsbewertungen.de unterliegen den modernsten Sicherheitsstandards. Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, setzen wir auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre übermittelten Daten werden dadurch über das Internet mittels einer 256 Bit TLS 1.2-Verschlüsselung (Transport Layer Security) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

2.1 Nutzungsdaten Website / Server-Logfiles
Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang und nur vorübergehend erhoben, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen sowie aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten) und zur Kontrolle und Administration unserer Systeme. Der Webserver dieser Internetseiten speichert automatisch in seinen Server-Log-Files Informationen, die Ihr Browser an den Webserver übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serverabfrage
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
Diese Protokolldaten werden innerhalb von 7 Tagen wieder gelöscht bzw. zu einer möglichen statistischen Auswertung anonymisiert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

Wir setzen auf unseren Internetseiten keine permanenten Cookies, Plugins, Java-Applets oder Active-X-Controls ein, welche dazu genutzt werden könnten um Nutzungsprofile der Besucher zu erstellen oder persönlichen Daten zu sammeln. Wir haben auch keine Links zu sozialen Netzwerken, wie z.B. Facebook, Google+, Twitter usw. oder sonstige Analysetools eingebunden.

2.2 Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Session-Cookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter Cookie"). Zur besseren Benutzerführung setzen wir lediglich sogenannte Session-Cookies ein, die automatisch gelöscht werden sobald Sie Ihren Browser schließen.

2.3 Kontaktformular Schiffsbewertungen
Wenn Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Daten aus dem Anfrageformular zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Bei Schiffsbewertungen ist dies lediglich Ihr Name und Ihre eMail-Adresse. Die von Ihnen im Online-Formular eingegebenen Daten werden gemäß nachfolgendem "Punkt 3. Rechtsgrundlagen..." verarbeitet.

3. Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verwendet (Zweck der Datenverarbeitung) ?
Die nachfolgenden Informationen geben Aufschluss darüber, wozu und zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten.

3.1 Auf Grund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit. a EU-DSGVO)
Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, ist diese jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung. Sie können jederzeit solche Einwilligungen, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor der Geltung der EU-DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, erteilt haben. Der Widerruf wirkt nur für zukünftige Verarbeitungen, nicht für bereits Erfolgte.

3.2 Wer bekommt meine Daten ?
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht.

4. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert ?
Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Zusätzlich unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) und der EU-Pauschalreiserichtlinie ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis maximal zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre beträgt. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten aus Basis Ihrer Einwilligung erfolgt bis auf Widerruf.

5. Rechte im Umgang mit Ihren Daten: Auskunft, Löschung, Berichtigung usw.
Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO, § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in seiner ab dem 25. Mai 2018 gültigen Fassung), auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), auf Löschung (Art. 17 EU-DSGVO bzw. § 35 BDSG), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO) sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO). Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO bzw. § 19 BDSG).

6. Widerrufsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, ohne Angabe von Gründen, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f EU-DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, z.B. für Werbemaßnahmen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Zudem haben Sie nach Art. 15 bzw. Art. 21 EU-DSGVO ein permanentes Widerrufsrecht auf Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für weitere Zwecke, sollten Sie uns eine Einwilligung dieser Form gegeben haben. Der Widerspruch kann jeweils formfrei uns gegenüber erfolgen.

7. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei der Aufsichtsbehörde Ihres Bundeslandes erfolgen bzw. am Ort des maßgeblichen Verstoßes geltend gemacht werden. Eine aktuelle Liste der zuständigen Aufsichtsbehörden finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

8. Änderungsvorbehalt unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen bzw. technische Neuheiten in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann jeweils die neueste Datenschutzerklärung.
Stand: 01.04.2020

 

Dieses Fenster drucken   Dieses Fenster schließen