TravelShop GmbH
Gewerbepark Cité 14, 76532 Baden-Baden
Tel. 07221 - 399 880, www.travelshop.de
eMail: information@travelshop.de
Wir sind persönlich für Sie da:
Mo - Fr  09:30 bis 18:30 Uhr
Übersicht > Expeditionskreuzfahrten > MS Expedition > Spitzbergen Kreuzfahrt empfehlen

1 Woche ab/bis Longyearbyen (Spitzbergen)
mit MS EXPEDITION  

Inklusive Flüge ab/bis Frankfurt, alle Landgänge und 2 Hotelübernachtungen in Oslo
 
Reiseverlauf
Tag Stationen der Reise
1. Anreise - Oslo
Linienflug nach Oslo. Übernachtung in einem Hotel am Flughafen.
2. Oslo - Longyearbyen
Weiterflug nach Longyearbyen. Von hier aus starten Sie Ihre Schiffsreise in die Welt aus Eis und Fjorden. Vor der Einschiffung bleibt Ihnen noch genügend Zeit Longyearbyen, die größte Siedlung Spitzbergens, zu erkunden. Am Nachmittag sticht Ihr Expeditionsschiff dann in See und durchfährt zu Beginn den Isfjord.
3.
-
5.
Hornsund und Krossfjord
Es bestimmen Wetter und Eisbedingungen den Tagesablauf Ihrer Erkundungstour der stillen Polarregion. Sie erwarten atemberaubende Bergkulissen, Gletscherbrocken, die ins Meer stürzen und eisbedeckte Fjorde. Außerdem haben Sie gute Chancen, Eisbären und Robben zu begegnen. Halten Sie auch an Land die Augen auf, um eventuell die einzigartigen Spitzbergen-Rentiere oder weißen Polarfüchse zu sehen.Vom Isfjord aus bewegt sich Ihr Schiff Richtung Süden zum Hornsund, ein Fjord an der Westseite der Spitzbergischen Südküste, und führt Sie in eine unvergessliche Gletscher- und Bergwelt. Leise durchkreuzt die G Expedition das eisige Wasser und liefert Ihnen uneingeschränkte Sicht auf die hochgebirgige Umgebung der Seitenfjorde, die als absolutes Highlight den majestätischen Berg Hornsundtiden mit 1431 m Höhe bietet. Besonders ungewöhnliche ist die Bautaen Bergformation, die aus dem richtigen Winkel betrachtet wie ein riesiges Wikingerschwert in den Himmel ragt. Zudem bieten 14 prächtige Gletscher sowie Robben und Eisbären, auf die Sie treffen können, perfekte Fotomotive. Nach der Erkundung der südlichen Region durchfährt die G Expedition das kalte Meereswasser Richtung Norden, vorbei an Prins Karls Forland, eine 86 km lange, unbewohnte Insel an der Westküste Spitzbergens. Auf dem Weg nach Ny-Ålesund durchqueren Sie den Krossfjord. Wenn es das Wetter zulässt, erkunden Sie diesen per Zodiac unter der sachverständigen Führung der Guides. Mit etwas Glück können Sie am 14. Juli-Gletscher die ersten Bartrobben bei einem Nickerchen auf einer Eisscholle beobachten und sich den kleinen Papageitauchern mit ihren markanten Schnäbeln nähern. Die 3 km langen Fronten des 14. Juli-Gletschers kalben regelmäßig und das Eis fällt tosend ins Meer hinein. Blicken Sie auch auf die vielfältige Flora von blühenden Pflanzen an dessen Hängen.
6. Raudfjord - Smeerenburgfjord
Gegen Morgen fährt Ihr Schiff in den Raudfjord ein. Halten Sie sich bereit, denn dieser 20 km lange und 5 km breite Fjord bietet Ihnen spektakuläre Anblicke. Insgesamt 10 Gletscherfronten können hier bewundert werden. Als Kontrast zu den weißen Gletschern ragen an der östlichen Seite des Fjords rote Klippen in die Höhe. Am Nachmittag erreichen Sie dann vorraussichtlich den Smeerenburgfjord an der süd-östlichen Spitze der Insel Amsterdamøya. Im 17. Jahrhundert war dieses eine der größten und bekanntesten Walfangstationen Spitzbergens. Einige Überreste, wie alte Tankkessel, in denen Walspeck zu Tran verkocht wurde, zeugen von den aktiven Zeiten der damaligen Walfänger dieser Region.
7. Festlandsockel und Packeis
Für den heutigen Tag stehen spannende Ausflüge mit Ihrem Expeditionsteam auf dem Festlandsockel Spitzbergens und eine Fahrt in das Packeis an. Aufgrund des nährstoffreichen Wassers am Festlandsockel ist dies ein beliebtes Gebiet bei Walen. Mit etwas Glück erblicken Sie auf Ihrem Ausflug nicht nur die pompösen Meeressäuger, sondern auch die Könige des Packeises, die Eisbären.
8. Isfjord
Ihr Schiff kehrt nun wieder aus dem frostigen Norden zurück, entlang der Küste Spitzbergens zum Isfjord, der übersetzt Eisfjord bedeutet. Am Morgen erkunden Sie je nach Wetterlage den Alkhornet, einen der höchsten Berge der Westküste Spitzbergens. Er ist bekannt für seine Vogelvielfalt, die gerade im Sommer aufgrund der Brutzeit vorhanden ist. Mit Ihrem Fernglas können Sie den Tausenden von Dickschnabellummen und ihren Artgenossen beim bunten Treiben zusehen. Am Nachmittag landen Sie in Skansbukta an, eine etwa 2,2 km lange Bucht, die zum Billefjord, ein Arm des Isfjords, gehört. Auch hier treffen Sie auf zahlreiche Vogelarten, wie zum Beispiel die Krabbentaucher, Papageitaucher, Dreizehenmöwen oder Trottellummen. Beobachten Sie die Vögel in ihrem freien Lebensraum beim Spielen, Jagen und Brüten.
9. Longyearbyen - Oslo
Ankunft in Longyearbyen und Ausschiffung. Rückflug nach Oslo und Hotelübernachtung.
10. Oslo - Rückreise
Flug von Oslo nach Deutschland.
 Änderungen vorbehalten
MS EXPEDITION
Reederei: G Adventures
Länge 105,2 m, Breite 18,6 m, Tiefgang 4,7 m
Bauwerft: Helsingør Skibsværft, Dänemark
Baujahr / Umbau 1972 / 2009
Flagge Liberia
Kategorie Eisklasse 1B
Geschwindigkeit 14,5 Knoten
Tonnage 6.334 BRZ
Kabinen / Passagieranzahl 58 / 126
Besatzung ca. 53
Passagierdecks 5
Bordsprache Englisch
Bordwährung US-Dollar
Es werden auch gängige Kreditkarten akzeptiert.
Kabinen
MS EXPEDITION verfügt insgesamt über 54 Kabinen (ca. 15 m²) und 4 Suiten (ca. 30 m²) auf drei Decks. Alle Kabinen und Suiten verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC und besitzen entweder Bullaugen oder Fenster. Detailinformationen & Fotos
Erleben Sie das Erwachen der Tundra mit spektakulären Gletscherlandschaften und herrlichen Landschaftspanoramen unter der Mitternachtssonne und kreuzen Sie entlang des Packeises mit den besten Chancen, den König der Arktis zu erspähen...
Kreuzfahrtroute
Ihre Reiseroute mit MS EXPEDITION...
MS EXPEDITION
Eisbär
Großer Eisbär am Ufer...
Spitzbergen
Warnschild auf Spitzbergen...
Spitzbergen
Genießen Sie den Blick auf die rauhe Küste...
Spitzbergen
Zeugnis der Geschichte in Ny Ålesund...
Zodiacexkursion
Zodiacfahrt vor einem mächtigen Eisberg...
Schiffs-Ausstattung Eingeschlossene Leistungen
  1. Linienflüge mit SAS ab Frankfurt über Oslo nach Longyearbyen und zurück inklusive aller Steuern und Gebühren
  2. Je 1 Hotelübernachtung mit Frühstück in Oslo vor und nach der Seereise
  3. Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie
  4. Vollpension an Bord (inkl. warme Getränke)
  5. Alle Landgänge und Zodiacfahrten lt. Programm
  6. Englischsprachiges Expeditionsteam an Bord
  7. Kostenlose Leihgummistiefel
  8. Expeditionsparka als Präsent
Nicht inklusive:
  • Transfers in Oslo und Spitzbergen
  • Weitere Getränke und Mahlzeiten
  • Optionale Landausflüge, persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (nicht obligatorisch)
Optional buchbare Zusatzleistungen:
  • Reiseversicherungen bieten wir gerne an
    Weitere Informationen siehe "Preis-Details"
  • Rail&Fly DB-Bahnfahrt ab/bis allen deutschen Bahnhöfen zum/vom Flughafen. Preise ab € 62,- bis 172,- je nach Entfernung und Klasse.

    Hinweise:
  • Alle geplanten Routen und Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetter- und Eisbedingungen. Änderungen des Programms und Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten.
  • Flugplanbedingt kann eine zusätzliche kostenpflichtige Zwischenübernachtung bei der An- bzw. Rückreise erforderlich sein.
  • Das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens ist obligatorisch.
Abweichende Stornobedingungen:
Bis zum 90. Tag vor Reisebeginn 25%,
ab dem 89. Tag vor Reisebeginn 50%,
ab dem 59. Tag vor Reisebeginn 95% des Preises.
Umbuchungsgebühr bis 31 Tage vor Reiseantritt: € 50,-

 
Weitere Fotos der EXPEDITION
 

  • Speisesaal, Bar
  • Panoramalounge, Aussichtsdecks
  • Bibliothek, Vortragsraum
  • Bordshop, Fitnessraum
  • Bordeigene Zodiacs
Spitzbergen
Atemberaubende Landschaft in Spitzbergen...
Rentier
Rentier vor faszinierender Kulisse...
Zodiacexkursion
Unterwegs mit dem Zodiac...
Kabineninformationen mit Fotos Deckpläne mit Kabinenverteilung
Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis spätestens 31.12.2017
Sie erhalten auf der Reise am 24.07.2018 für eine limitiertes Kabinenkontingent nach Verfügbarkeit einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 15% auf die Seepassage in den Kategorien 3-5.
Die Frühbucher-Ermäßigung (mit "F" gekennzeichnet) ist bei den nachfolgenden Preisen bereits abgezogen.
Wichtiger Hinweis zum Reiseverlauf:
Jeder Reisetermin hat einen individuellen Reiseverlauf, der u.a. von den vorherrschenden Wetter- und Eisbedigungen abhängig ist. Der oben aufgeführte Verlauf stellt nur eine exemplarische Beschreibung dar.
Deutsch-/Englisch sprechendes Expeditionsteam bei der Reise am 24.07.2018

 
Reisetermine und Preise

Wählen Sie hier den gewünschten Reisetermin für eine detaillierte Preisberechnung.
Reisetermin ab-Preis in € pro Person in einer Preis-DetailsSpecials
Außenkabine   Suite   
13.06.18 bis 22.06.18 5.165,-7.515,- Kategorie wählen   
20.06.18 bis 29.06.18 5.165,-7.515,- Kategorie wählen   
07.07.18 bis 16.07.18 5.165,-7.515,- Kategorie wählen   
24.07.18 bis 02.08.18 5.243,-6.688,- Kategorie wählen  F 
Auf der folgenden Seite finden Sie alle Preise und Belegungsmöglichkeiten.
Veranstalter dieser Reise:
Wolters Reisen GmbH
Infos und Allgemeine Reisebedingungen
Falls Sie vor Buchung noch Fragen haben, so stehen wir gerne für weitere Informationen zur Verfügung.
 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich:
TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Tel. 07221 - 399 880, www.travelshop.de

 TravelShop GmbH, Gewerbepark Cité 14, D-76532 Baden-Baden, Telefon 07221 - 399 880, eMail